RE (up -cycling) – ART

Aus der Zeit geborgen, verloren gedacht, tauchten Schätze im Recycling – Container auf.

Markus Meyer (Stahlsculpteur aus Ravensburg) und Daniela Eneidi Pahle (Visuelle Künstlerin aus Tirol) fungierten im Rahmen der Sanierungsarbeiten für die Hammerschmiede in Vils als Retter kleiner historischer Gegenstände, die  keine Verwendung mehr erkennen ließen und als „wertlos“ eingestuft wurden.

Nach Freigabe durch den Vilsartverein fanden die Schmiedekunst-Kleinode so in das Atelier von Markus Meyer und wurden zusammen mit Daniela Eneidi Pahle künstlerisch transformiert und arrangiert. Es entstand eine Serie von 1 bis 20  Kleinskulpturen.

Zu sehen und zu erwerben im Rahmen der Hammerschmiede Vils-Re Art 2019. Ein Teil des Kaufbetrags kommt dem Verein zum Erhalt der Hammerschmiede zu Gute.

Vernissage ist am Mittwoch, 21. August 2019 um 17:00 Uhr, die Ausstellung ist vom 22.08 bis 15.09.2019 zu sehen.

Öffnungszeiten im Rahmen der VilsArt Klassik Festival Konzerte und den Schmiede-Führungen dienstags um 13:00 Uhr.

Veranstalter
Kulturverein VilsArt, 6682 Vils, Obertor 28, www.vilsart.eu

 

0 comments on “RE (up -cycling) – ARTDeinen Kommentar hinzufügen →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.