Aktuell

Die Namen unserer Mitglieder sind fett gedruckt.

26.12. – 01.03.2020
„Schwarz Weiss – Skulpturen, Bilder, Installationen, Objekte“. U.a. mit Rainer Anwander im Kloster Bad Schussenried, im Glassaal EG links.Öffnungszeiten DI – SO + Feiertags von 12 – 17 Uhr.

10.01. – 26.02.2020
„Fasnet um die Häuser“. Mit Conrad David Arnold, Grischda Birk, Jürgen Frankenhauser, Heiko Holdenried, Daniela Pahle. Vernissage Freitag 10.01.2020 um 20.00 Uhr. KIS – Galerie – Hochstatt 6 – Bad Waldsee. Donnerstag & Freitag 14.00 – 18.00 Samstag 9.00 – 13.00 Uhr

12.01. – 02.02.20
„Bild für Bild für Bild“. 3x Fotografie. Bette Bayer – Peter Bischoff – Carola Weber-Schlak. Vernissage: Sonntag, 12.Januar 2020, 14 Uhr,mit anschließendem Mühlencafé
Kulturzentrum Mühle Oberteuringen, Eugen-Bolz-Str.3, www.muehle-ot.de

19.01. – 15.03.2020
„Rendez-Vous der Farben“. Sandra Müller präsentiert aktuelle Werke im Stadtkino Seenema in Bad Waldsee, Biberacher Straße 29. Zur Vernissage am Sonntag, 19. Januar um 11 Uhr spricht Marianne Jocham.  Die Eröffnung wird von einem Querflötenensemble der JMS umrahmt.

07.02. – 10.5.2010
„Migranten – Objekte und Skulpturen aus Flusssteinen“. Piepe Hawran stellt aus im Naturschutzzentrum Eriskirch. Öffnungszeiten: Dienstag bis Donnerstag 14 bis 16 Uhr, Freitag 9 bis 12 Uhr, Sonntag 14 bis 17 Uhr. Bei der Vernissage am 6.2. 2020, 19 Uhr spielt der in der Region bekannte, Kisslegger Allroundmusiker Andieh Merk spezielle zum Thema „Flusssteine“ passende Spontanimprovisationen.

Noch bis 03.01.2020
Barbara Ehrmann: „Echo_im Fluss“. Kreissparkasse Ravensburg, Meersburger Straße 1, Ravensburg

Noch bis 16.02.2020
„Mondjäger“, Nathalie Djurberg & Hans Berg im Dialog mit Asger Jorn“, Kunstmuseum Ravensburg

Noch bis 29.02.2020
„Die barocke Klösterle-Krippe“, neu inszeniert. Museum Humpisquartier, Marktstr. 45, Ravensburg

Verlängert 2020
„F³ – Farbe Fläche Form“ Neues Rathaus Ravensburg, Seestr. 9
Aktuelle Kunst von regionalen Künstlern/Mitgliedern des Kunstvereins sowie Arbeiten aus dem Besitz der Stadt Ravensburg. Geöffnet zu den Öffnungszeiten des Rathauses.

Noch bis 01.03.2020
Wechselspiel: Künstlerische Reaktionen Schmuckschaffender auf Werke der bildenden Kunst. Mit Barbara Ehrmann und anderen. PFORZHEIM GALERIE, Bleichstraße 81 75173 Pforzheim www.kultur.pforzheim.de/ausstellungen. Mi und Sa 14.00–17.00 Uhr / So 10.00–17.00 Uhr Eintritt frei. Eine Veranstaltung des Kulturamts Pforzheim

Noch bis 30.04.2020
„Sichtbar. Künstlerinnen in Oberschwaben“. Künstlerinnen in der Region Oberschwaben, die im 20. Jahrhundert gewirkt haben. Museum Biberach, Museumstr.6, Biberach a.d.Riß.

Noch bis September 2020
Barbara Groh: „blue favorites“, Malerei. RIVA, Kirchstraße 21, Ravensburg