Aktuell

KunstBringDienst

Kunst regionaler Künstler*innen in die eigenen vier Wänden zu bringen, ohne dass die Werke gleich gekauft werden müssen – das ist der Ansatz des KunstBringDienstes. Bereits mit dem Start ist das Angebot reich bestückt, und es wächst stetig.
Arbeiten von Mitgliedern des Kunstvereins lassen sich dort bequem online aussuchen und kurz- oder längerfristig mieten.
Der besondere Clou: Möchte man das das Kunstwerk irgendwann nicht mehr missen, werden bereits bezahlte Monatsmieten auf den Kaufpreis angerechnet, und nach einer Mietdauer von 10 Monaten geht das Kunstwerk auf Wunsch ohne weitere Kosten in den Besitz des Kunstliebhabers über.
Alle Erlöse der Aktion KunstBringDienst gehen vollständig an die beteiligten Künstler*innen und helfen so mit, die Corona-Durststrecke abzufedern

ab sofort
„Galerie auf Zeit Drei“ am Ravensburger Holzmarkt beim Grünen Turm. Nachdem die ursprüngliche „Galerie auf Zeit“ in der Marktstrasse schließen musste, gibt es nun im direkten Anschluss neue Ausstellungen, Werkpräsentationen und Aktionen des Kunstvereins am Marienplatz 52 in Ravensburg. Vorbeischauen lohnt sich!

01.09. – 25.11.2020
Hans Peter Götze: „Ungewöhnliche Blicke auf Gewöhnliches“, Fotoausstellung im Klinikum Friedrichshafen, Röntgenstraße 2

01.09. – 28.09.2020
„Bunt wie das Leben“ Künstlergruppe der Kunstwerkstatt Überlingen u.a. mit Hanne Lebram-Daumerlang. Rathausgalerie Konstanz. Mo – Fr 8-17 Uhr. Sa, So und Feiertage geschlossen.

06.09. – 27.09.2020
„Neue Künstler“. U.a. mit Elisabeth Hölz  und Carola Weber-Schlak. Internationaler Bodensee Club Überlingen. Galerie Gunzoburg, Aufkircherstr.3, Überlingen. Vernissage: 06.09.2020 11-18 Uhr. Öffnungszeiten: Di – Fr & So: 14-18 Uhr, Sa 11-13 Uhr

19./20.09.2020
„2 Tage – 9 Künstler*innen“ mit P. Ariane Ehinger / Alexandra Gebhart / Sandra Müller / Margit Hofmiller / Eva-Maria Lohr / Martina Valentin / Juliane Kern / Dr. Alexander Siessegger / Heidrun Becker. Pfeilerhalle Kornhaus, Hauptstr. 40, Bad Waldsee, jeweils von 11.00 bis 18.00 Uhr. Die Künstlerinnen werden anwesend sein

noch bis 23.09.2020
Barbara Groh: „Schwimmer und andere Akrobaten“, Sommerausstellung im RIVA, Ravensburg.

25.09. – 18.10.2020
„3 Räume – 4 Künstler“ mit Elke Sckell, Patrizio Cataldo, Hanne Diehm und Piepe Hawran im  Kunstverein Wasserburg am Bodensee e.V.,  Bahnhofstr. 18. Ausstellungseröffnung: Freitag, den 25. September 2020, ab 19.30 Uhr, Öffnungszeiten jeweils Fr./Sa./So. von 15.00 bis 18.00 Uhr

30.09. – 04.10.2020
Im Rahmen des Kunst- und Kulturprojekts „Ortszeit 7:77“ stellt Bette Bayer Fotokompositionen unter dem Titel „… aus 7 Metropolen … nach Böhringen“ in der Fitz-Kleiner-Str. 4 in Radolfzell-Böhringen aus. Öffnungszeiten: Mi 30.09.2020 17.00 bis 21.00 Uhr, Do 01.10.2020: 17.00 bis 20.00 Uhr, Fr 02.10.2020: 17.00 bis 22.00 Uhr, Sa 03.10.2020: 17.00 bis 22.00 Uhr, So 04.10.2020: 11.00 bis 17.00 Uhr

24.10. – 08.11.2020
„Westallgäuer Kunstausstellung“ mit 60 Künstler*innen aus den Regionen Bodensee, Vorarlberg und Allgäu. U.a. mit Heike Doll, Elisabeth Hölz und Ulrike Hüppeler. Löwen-Foyer, Löwenstr. 3, 88161 Lindenberg. Montag bis Samstag 15.00 bis 18.00 Uhr, Sonn- und Feiertag 10.00 bis 18.00 Uhr

OFFENE ATELIERS

26.09.2020
UTE REINCKE – DAGMAR REICHE
Ein Industrieareal – zwei Malerinnen. Räume, in denen Strümpfe und Autoteile produziert wurden – und heute künstlerische Arbeiten entstehen. Zechwaldareal, Zechwaldstraße 1, 88131 Lindau. Samstag, 26. September 2020, 12.00 – 18.00 Uhr

27.09.2020
25 Jahre Atelier Möttelin
1995 gegründet, besteht die Ateliergemeinschaft seitdem durchgehend in Ravensburg. In unterschiedlich großen Besetzungen und ab und zu umgezogen, präsentieren sich die langjährigen Mitglieder mit Werken und Geschichten in den aktuellen Atelierräumen in der Tannenbergstraße. Wir kennen sie bereits von 2 Kunststammtischen! Mit Elke Czudai, Rainer Klass, Christine Krause, Ingrid Müller, Carola Weber-Schlak. Tannenbergstr. 12, 88214 Ravensburg. Der Eingang ist seitlich.
Sonntag, 27.09. 10 – 18 Uhr.

Virtuell

Seit Mittwoch, 15.04.2020 ist die Virtuelle Galerie auf Zeit des Ravensburg-Weingartener Kunstvereins online zum Besuch eröffnet!

Wir sind da! – Homeatelier statt Homeoffice
Mitglieder des Ravensburg-Weingartener Kunstverein bieten Einblicke in ihre Arbeitssituation. Kunst ist zur Zeit zwar nicht öffentlich, findet aber statt!