Farbflecken in der Ravensburger Innenstadt – der Rundgang jetzt auch virtuell in 360°

Auf einen Stadtbummel der besonderen Art laden ab 01.07.2021 bis zum 31.08.2021 der Ravensburg-Weingartener Kunstverein e.V. und die Initiative Ravensburg (Stadtmarketing und Wifo) ein.

In Form eines Rundganges durch die Ravensburger Altstadt präsentieren 25 Ladengeschäfte in ihren Schaufenstern Werke von 31 regionalen Künstler*innen. In dieser Kooperation von Kunstschaffenden und Einzelhandel werden die Schaufenster gemeinsam und im Einklang gestaltet und aufeinander abgestimmt. Teilweise wurden extra Werke für den Ausstellungsladen oder aus dessen Ware geschaffen. Auch ein kleines Plattencover-Rätsel ist in einem der Schaufenster zu finden. Wo? Bei der Musik natürlich.

Die teilnehmenden Geschäfte sind auf dem Gehweg vor dem Fenster mit einem farbigen Klebepunkt, dem „Farbfleck“, markiert.  In den Schaufenstern finden sich dazu Beschreibungen der jeweiligen Kunstschaffenden.

Der Rundgang – virtuell in 3D

Dank riesengroßer Unterstützung von Raumzeit GmbH & Co. KG können Sie hier auch auf einen virtuellen Rundgang starten. Klicken Sie einfach auf eines der Geschäfte – und schon sind Sie mittendrin. Danke Phil Zinser für den Aufwand!

Gänsbühl Gänsbühl Center Gänsbühl 2: Elisabeth Hölz, Karin Nowak, Piepe Hawran Marktstraße MARINI Modeatelier Marktstr. 18: Annette StachederFirle & Franz Marktstr. 20: Hanne Lebram-DaumerlangMusikhaus Lange Marktstr. 27: Diana Hessenthaler, Gerd Stritzel, Wolfgang Hirschberger Kirchstraße Fischinger Spielwaren Kirchstr. 12: Christine Kostelezky Marienplatz Optik Wollensak-Erb Marienplatz 17: Evelin Krauss-BitzenhoferLeder Schwartz Marienplatz 67-69: Erna Grawe Rosenstraße little Britain Rosenstr. 6: Gillian WandingerSchokoladen Ravensburg Rosenstr. 7: Heike Doll | Galerie Inez Rosenstr. 14: Carola Weber-Schlak Obere Breite Straße Nähzentrum Ravensburg Obere Breite Str. 20: Claudia Choleva-GnannOrthopädie Schuhtechnik Zähringer Obere Breite Str. 36: Peter BischoffVermöbelt Obere Breite Str. 40: Florence Seel Untere Breite Straße AMICA Parfümerie Bittel Untere Breite Str. 7: Emil Mager | Wohlgefühl unverpackt Untere Breite Str. 23: Gertrud Feuerstein | Schölzel Uhren & Schmuck Untere Breite Str. 27: Carmen Bihler Eisenbahnstraße Schwarzberg Hair & Beauty Eisenbahnstr. 8: Ulrike Hüppeler | ENBW Shop Eisenbahnstr. 8: Maren Dietrich | HamaManiac Eisenbahnstr. 9: Barbara Groh Adlerstraße Grün am Turm Adlerstr. 16: Petra Mang von Hinten | AMICA Parfümerie Bittel Adlerstr. 18: Samira Stritzel | C&A Mode GmbH&Co KG Adlerstr. 50: Sandra Müller, Edeltraud Traebert, Peter Hecht Bachstraße BREDL Bekleidungshaus GmbH Bachstr. 2-4: Markus Meyer | Modehaus Reischmann Bachstr. 24: Barbara Kensy-Schneider Grüner-Turm-Straße Comicshop Persiflage Grüner-Turm-Str. 22: Gabor Racsmany

Der Rundgang – zu Fuß

Die beteiligten Geschäfte befinden sich zwischen Unterer Breite, Grüner-Turm-Straße und Gänsbühlcenter bis hin zur Bachstraße. Neugierig darf man also schon jetzt durch die Altstadt flanieren! Einen Übersichtsplan finden Sie hier, in der Tourist-Info und allen beteiligten Geschäften.

Übersichtsplan Farbflecken

 


Erste Impressionen


Das Projekt Farbflecken ist ein Projekt der Initiative Ravensburg (Stadtmarketing und Wifo) und des Ravensburg-Weingartener Kunstverein e.V.. Es ist Teil von „Pop up! – Kunst im Stadtraum“ im Rahmen des 12-Punkte-Programms der Stadt Ravensburg. „Farbflecken“ ist das Startprojekt, es werden noch etliche weitere spannende Kunstprojekte über den Sommer verteilt stattfinden. Sie alle sind Teil des Gemeinschaftsprojekts #kulturdiefehlt – Kultur OpenAir im Landkreis Ravensburg, das wiederum im Programm Kultursommer 2021 durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) mit Mitteln aus NEUSTART KULTUR gefördert wird.


1 Kommentar zu “Farbflecken in der Ravensburger Innenstadt – der Rundgang jetzt auch virtuell in 360°Kommentar hinzufügen →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.