Susanne Dähne: Quintessenzen

18. Weingartener Kunstnacht

Trotz des Regens eine gelungene Kunstnacht in Weingarten am 22. Juni 2024

Vom Kunstverein mit dabei waren:

  • Elke Häusler: unentwegt bewegt teil 2: stück an stück, Performance um 20.00 und 21.15 Uhr. wohn-raum-atelier elke häusler , Allmandstr 7, Ecke Promenade, 88250 Weingarten.
  • Susanne Dähne: Quintessenzen – Fünf Farbthemen in den Fenstern der Hospizbewegung Weingarten, Vogteistr. 5.
  • Teresa von Berg im Haus der Familie (Liebfrauenstr. 24)
  • Heiko Holdenried im Kunsthaus Weingarten (Kornhausgasse 2)
  • Anika Allgaier bei Ruth Design (Karlstr. 10)
  • Annette Stacheder mit dem Gallery Book am Broner Platz sowie im Showroom Stacheder/Internetagentur strohm.IT mit der Ausstellung von Mahmut Celayir
    Alexandra Schmidt in der VHS Weingarten (Heinrich Schatz Str. 16)
  • Carmen Bihler im Max Café (Kirchstr.15)

Und außer den Mitgliedern des Kunstvereins noch viele andere  Künstlerinnen und Künstler an den 19 Stationen.


Einige Impressionen der Ausstellung Quintessenzen von Susanne Dähne in den Räumen der Hospizbewegung, noch zu sehen bis 30.6.2024:

0 Kommentare zu “18. Weingartener KunstnachtKommentar hinzufügen →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert