Markus Meyer: Royal Machine:

Klangskulpturen im Skulpturenpark

Sehen und Hören

Künstler des Ravensburg-Weingartner Kunstvereins präsentieren am 22./23 Juni ihr neues Projekt `Klangskulpturen` im Skulpturengarten des Vereins auf dem Gelände der Gartenbaumschule Müller in Ravensburg an der Ulmer Straße 98.

Mirko Siakkou-Flodin: Apokalyptischer Pegasus

Die teilnehmenden Skulpteure sind Dietmar Hawran, Diana Hessenthaler, Emil Mager, Markus Meyer, Mirko Siakkou- Flodin, weitere folgen noch. Individuell thematisierte Kunstwerke aus verschiedenen Materialien und Elementen werden der Öffentlichkeit vorgestellt und zum Klingen gebracht.

Zwei Schlagzeuger starten am Freitag den 22. Juni um 19:00 und bespielen die Skulpturen. Am Samstag 23. Juni ab 11:00 wird der Performer Andieh Merk Aktionen rund um die Klangskulpturen initiieren.

Dr. Dietmar Hawran: Zerreißprobe – die Erde klingt nicht mehr
Julia Diana Hessenthaler: Der klingende Fisch
Emil Mager: Der Wind läutet die tibetischen Glocken für Frieden auf der Erde…

0 comments on “Klangskulpturen im SkulpturenparkDeinen Kommentar hinzufügen →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.