Ravensburg-Weingartener Kunstverein - Landesgartenschau Wangen. Objekt: Andreas Eltrich

Wer Kunst sät blüht auf!

Ein Rückblick

Wo es auch immer eine Gelegenheit gibt, Kunst einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren – der Ravensburg-Weingartener Kunstverein ist dabei. So auch vom 01.06. bis zum 09.06.2024 auf der Landesgartenschau in Wangen.

Das Wetter hatte es zunächst leider nicht gut gemeint. Hochwasser, Überschwemmungen, die Landesgartenschau war durch die nahegelegene Argen so betroffen, dass das Gelände am 01. und 03.06. erst gar nicht geöffnet wurde. Die erste Präsentation und der Workshop zu diesem Termin von Anne-Claire Schroeder-Rose fielen buchstäblich ins Wasser.

Danach war der Wettergott gnädiger, und so konnten dann an den folgenden Tagen Maren Dietrich, Jeannette Dubielzig, Carola Weber-Schlak, Gerd Stritzel, Anne Claire Schroeder Rose, Elke Häußler ihre Arbeiten präsentieren und die BesucherInnen im Kunstpavillon des Vereins für viele Aspekte der Kunst begeistern. An Publikum mangelte es nicht, auch dank der weithin sichtbaren Stahlrosen von Andreas Eltrich und der neuen Kunstvereins-Flaggen, die ihre Premiere hatten.

Ohne Helfer wäre das alles nicht möglich gewesen, daher ganz herzlichen Dank an Stephan Schlak und alle weiteren HelferInnen.

0 Kommentare zu “Wer Kunst sät blüht auf!Kommentar hinzufügen →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert