Kunstverein international

Das Rochester Contemporary Art Center (RoCo) ist ein Ort für den Austausch von Ideen, gemeinnützig, bereits 1977 gegründet. Als Zentrum für durchdachte zeitgenössische Kunst bietet RoCo einzigartige Begegnungen für das Publikum und außergewöhnliche Möglichkeiten für Künstler.

Bereits im 11. Jahr veranstaltet RoCo die 6×6 Ausstellung. KünstlerInnen aus aller Welt sind dazu aufgerufen, Werke im Format 6×6 Zoll (15x15cm) einzureichen, die dann zum Preis von jeweils 20,-$ online oder vor Ort verkauft werden. Der Clou: die jeweiligen KünstlerInnen bleiben bis zum tatsächlichen Verkauf der Werke anonym. Der Erlös dieser Aktion finanziert dann für ein Jahr die RoCo-Arbeit. Ein tolles Konzept!

Fast 3.300 KünstlerInnen aus aller Welt haben in diesem Jahr mit 6.750 Arbeiten teilgenommen, erstmalig auch 8 Mitglieder des Kunstvereins mit insgesamt 13 Werken – inzwischen auch alle (bis auf eines, aber das zeigt nur das KV-Logo) verkauft! Danke an Mirko Siakkou-Flodin für den Impuls und die Organisation.

Die teilnehmenden KünstlerInnen von oben links nach rechts unten:
Peter Gebhard „Crescent Moon1“, Carola Weber-Schlak „Moon“, Miriam Saric „Blue Mountain“, Carola Weber-Schlak „The Dark Side Of The Moon“, Peter Gebhard „Crescent Moon 2“, Piepe Havran „Not Me“, Daniela Eneidi Pahle „Shefalu Du“, Peter Gebhard „Abstract Form“, Markus Meyer „Dimar“, Piepe Havran „Me to“, Christine Kostelezky „Rochester Highland Park“, Mirko Siakkou-Flodin “ Nighttime Peace“,  Christine Kostelezky „Rochester High Falls“.

Auch 2019 wird die Aktion fortgesetzt, online gibt es bereits ein Einsendeformular, Der Kunstverein wird sicher wieder dabei sein!

Weitere Information, Kaufmöglichkeiten und ein Überblick über die gesamten Werke  auf der 6×6-Aktionsseite sowie auf der Homepage des Rochester Contemporary Art Centers.

0 comments on “Kunstverein internationalDeinen Kommentar hinzufügen →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.