Ravensburg-Weingartener Kunstverein: 4. Galerie auf Zeit

4. Galerie auf Zeit

Eröffnung Donnerstag, 15.02.2024 um 18.00 Uhr in der Rosenstraße 2, Ravensburg

Meistens ist nach der Ausstellung bereits wieder vor der Ausstellung – und manchmal steht schon während einer laufenden Ausstellung die nächste an. Noch läuft die Jahresausstellung  „ECHT JETZT!“ bis zum 23.02.2024 im Heilig-Geist-Spital, und schon eröffnet am 15. Februar die „4. Galerie auf Zeit“ ihre Türen. Der Ort ist ein leer stehendes Geschäft in der Rosenstraße 2 in Ravensburg.

Bis mindestens Ende März sind dort – in wechselnder Gruppierung – Arbeiten unserer Mitglieder zu sehen, aktuell von Susanne Dähne, Dorothee Frey, Georg Glettler, Dietmar Hawran, Diana Hessenthaler, Elisabeth Hölz, Sandra Jann, Gunder Marggraf, Peter Neumann, Stefanie Schneider, Gernot Strüver, Edeltraud Traebert und Carola Weber-Schlak.

Hinter der Galerieform „auf Zeit“ steckt die Bespielung eines Leerstands, der zur Verfügung gestellt wird, bis sich Nachmieter finden oder der leerstehende Raum beispielsweise umgebaut werden soll. Im Gegenzug gestaltet der Kunstverein den unvermieteten Raum zu einem Galerieraum um, reinigt die Räumlichkeiten und wertet sie auf, hält die Fenster frei und füllt den Leerstand mit Licht und Leben. Und natürlich mit Kunst.

Die mehr als 170 Mitglieder des Vereins sind großenteils selbst Kunst schaffend und liefern Werke zu den jeweiligen Ausstellungen. Es lohnt sich also immer wieder ein  Besuch vor Ort. Der Eintritt ist frei, wer Lust auf Gespräche hat ist hier ebenfalls richtig. Die aktuelle Ausstellung zum Thema „Erde“ bleibt bis Anfang März bestehen. An den Öffnungstagen übernehmen Mitglieder die Aufsicht und fungieren auch gleich als Ansprechpartner.

Geöffnet ist die „Galerie auf Zeit“ jeweils Mittwoch und  Freitag von 11.00 bis 17.00, Samstag von 11.00 bis 15.00 Uhr, ansonsten auf Anfrage und zu Veranstaltungen.

 

Ravensburg-Weingartener Kunstverein: 4. Galerie auf Zeit

0 Kommentare zu “4. Galerie auf ZeitKommentar hinzufügen →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert