Istvan Kiss: „Vati” (Mischtechnik auf Sperrholz, 60X60, 60X80)

István Kiss: Malerei. Kulturzentrum Linse

Vernissage
Samstag, 12. Januar um 17.00 Uhr
Laudatio: Claudia Choleva-Gnann. Mit Musik von Garp (Gesang: Judit Tóth, Gitarre: István Kiss)

Die Bilder von István Kiss handeln von der Freiheit, die uns nach unserer Kindheit weggenommen wurde und die wir nur durch das Verstehen der Werke der Avantgarde-Meister des 20. Jahrhunderts zurückerhalten haben.

Mehr noch handeln sie von dem Mut, oder sogar Draufgängertum, mit
dem die Kinder die Welt, die sie umgibt, interpretieren.

Diese Bilder sind die übereinanderliegenden Schichten der vorübergehenden Zeit. Die einzelnen Schichten sind fühlbar, die aufeinanderfolgenden Pinselstriche legen sich genauso über uns, wie die vergehenden Jahre.

12. Januar bis 03. März 2019
Kulturzentrum Linse, Liebfrauenstr. 58, 88250 Weingarten
www.kulturzentrum-linse.de, MO – FR ab 17:30 Uhr, SA und SO ab 15.30 Uhr

Mehr Informationen unter: www.kiart.hu

Istvan Kiss: „Unser gemeinsames Kostüm” (Mischtechnik auf Leinwand, 120X150)
Istvan Kiss: „Unser gemeinsames Kostüm” (Mischtechnik auf Leinwand, 120X150)

0 comments on “István Kiss: Malerei. Kulturzentrum LinseDeinen Kommentar hinzufügen →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Übersetzen