Elisabeth Hölz

Elisabeth Hölz

Malerei – Collagen – Objektkästchen – Objekte

geboren und aufgewachsen am Bodensee.

Grundlage der Arbeiten von Elisabeth Hölz sind häufig Materialien verschiedenster Herkunft: alte Stoffe aus dem Fluß, Asche sowie vielfältige Fundstücke aus den unterschiedlichsten Bereichen.

Ihre Sammelleidenschaft paart sich mit der Lust am Experimentieren. Die Bandbreite der behandelten Themen ist dabei sehr umfangreich, wobei sie die Aspekte des Lebens in vielen seiner Facetten aufgreift und sich mit der Normalität, aber auch der Kuriosität des alltäglichen Daseins auseinandersetzt.

Ausstellungen

2007, 2009 und 2012 Teilnahme an den „Offenen Ateliers“ im Landkreis RV
2009 Einzelausstellung in der Galerie „art anders“ in Vogt
2010 Teilnahme an der Kreiskunstaustellung in Bad Waldsee und Bad Wurzach
2010 Teilnahme an der Ausstellung „Störung“ des Kunstvereins Markdorf, Stadtgalerie Markdorf
2012 Einzelausstellung im Landgericht Ravensburg (Kunstverein JUSTITIA)
2013 Teilnahme an der Kunstauktion des Lions Club, Kreissparkasse Wangen
2015 Teilnahme an der „RAKUNA“ (Ravensburger Kunst-Annuale), Columbus Holding AG, Ravensburg
2016 Teilnahme an der 67. Kunstausstellung in Kempten, Hofgartensaal der Residenz
2017 Teilnahme an der „RAKUNA“ (Ravensburger Kunst-Annuale), Galerie „roß&rosen“, Ravensburg
2017 Teilnahme an der Ausstellung „Geschichtet“ des Kunstvereins Markdorf, Stadtgalerie Markdorf

Kontakt

Unterstotzen 3
88279 Amtzell
Tel. 07520 – 9667556
elisabeth-hoelz@t-online.de
www.elisabeth-hölz.de