Über den Tellerrand: Musik, Tanz, Maske im Theater Ravensburg

Vielen Dank für die Blume

companie paradox am 20. März um 20.00 Uhr im Theater Ravensburg, Zeppelinstr. 7
Eintritt: VVK und AK 13,00 Euro, erm. 9,70 Euro

Für viele Menschen ist die Welt des Schlagers ein Hafen der Harmonie, ein Stück Heimat und Geborgenheit. Verblüffend ist allerdings, wenn diese Geschichten und deren Charaktere durch die Lupe, das Fernglas oder auch durch das Bierglas betrachtet werden.

So werfen wir einen heiteren und kritischen Blick auf diese Welt und laden Sie ein, mit uns die Perspektive zu wechseln.

Premiere hatte diese Produktion im Juli 2017 im Theater Ravensburg. Wegen großer Nachfrage wird die „heile Welt“ des Schlagers noch einmal untersucht. Es sind neue Songs dabei und wir haben auch neue Mitspieler gewonnen.

Die Theatergruppe companie paradox Ravensburg e.V. existiert seit 2003 und besteht aus Beschäftigten der Werkstätten, Mitarbeitern des ZfP Südwürttemberg und GpZ sowie Bürgerinnen und Bürgern aus dem Raum Ravensburg.

Unter der Regie von Ana Schlaegel und Jürgen Frick wird jedes Jahr eine neue Produktion mit Musik/ Tanz/ Masken/ Sprache erarbeitet.

0 Kommentare zu “Über den Tellerrand: Musik, Tanz, Maske im Theater RavensburgDeinen Kommentar hinzufügen →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.