Hans D. Aberham

geboren 1955 in Stuttgart

ab 1970 freie Arbeiten, Ausbildungen und Studien in den Bereichen Grafik und Malerei
1986 -1989 Studium der Kunsttherapie und -pädagogik in Ottersberg / Bremen (FH); Studienschwerpunkt Bildhauerei
seit 1990 selbständig als Kunsttherapeut und Bildhauer in Heiligenberg / Bodensee

Grundlegend für meine Arbeiten ist die Verwendung gewachsener und vorgefundener Materialien.
Holz, Stein und Eisenschrott sind die wichtigsten Werkstoffe, klassische Holz- und Steinbildhauerei ein wesentlicher Ansatz. Wichtig sind mir die Verbindung dieser Materialien untereinander, die Auseinandersetzung mit Gegensätzen und der gestalterische Freiraum bis in die Grenzbereiche von Architektur und Möbelbau.

Ausstellungen

1990 Heiligenberg, Atelierausstellung auf dem Furthof
1992 Vogt, Flammenhof / Kunstverein Vogt
1993 Freiburg, Fraunhofer Institut
1995 Radolfzell, Galerie Avant Art
1995 Überlingen, Haus des Gastes / “ Kunst im Garten“
1996 Heiligenberg, Galerie 7
1997 Schloß Salem, Neues Museum
1998 Lindau, Internationale Bodenseemesse
1998 Hattenweiler, Mitbegründung des Skulpturenparks Furthof
1999 Tettnang, Stadthalle
2000 – 2003 Heiligenberg, Galerie 7
2003 Owingen-ÜB, Golf meets Kunst (Skulpturenpark)
2006 Tettnang , Künstlergruppe „Pantha Rhei“
2006 Heiligenberg-Hattenweiler, ständige  Ausstellung im Skulpturenpark und  eigenen Räumen auf dem Furthof
2014 Innsbruck, Galerie Kass
2015 Innsbruck, Art Innsbruck 2015   _   Internationale Kunstmesse
2015 Friedrichshafe, Internationales  Skulpturentreffen
2015 Ravensburg,  Bezner Areal/Kunstverein RV-Wgt

öffentliche und private Ankäufe

 

Kontakt

Furthof
88633 Heiligenberg-Hattenweiler
Tel.: 07552 – 4154
atelier-aberham@t-online.de
www.atelier-aberham.de