Newsletter

13/2020

Liebe Mitglieder und Freunde des Ravensburg-Weingartener Kunstvereins,

was ist gerade angenehmer: Eine luftige Werkstatt im Freien oder ein Atelier im kühlen Keller? Schön, wenn man eines von beiden zur Verfügung hat! Gibt es etwas Neues? Oh ja! Unsere „Galerie auf Zeit“ in der Marktstraße geht nach 6 ½ Monaten dem Ende entgegen. Es gibt einen Nachmieter für die Geschäftsräume, erst als Übergang und vielleicht auch für längere Zeit. Damit stehen uns die Schaufenster ab September nicht mehr zur Verfügung. Aber wir haben Ersatz gefunden, und was für einen…

Rückblick
Kunststammtisch August

Raum für Raum Kunst: Bei unserem letzten Kunststammtisch im August hat uns Claudia Choleva-Gnann in ihrem Haus in der Zogenfeldstraße willkommen geheißen und uns durch die einzelnen Zimmer flanieren lassen. Wäre nicht der Regen gewesen, wir hätten Terrasse und Garten sicher auch noch erkundet! Nicht nur Claudias eigene Siebdrucke sind im Haus zu finden, sonder auch Werke unterschiedlichster befreundeter Künstler. Und zu den meisten weiß sie auch eine Geschichte.

Liebe Claudia, vielen Dank für Deine Gastfreundschaft und die Bewirtung!!! Und natürlich vielen Dank für Deine Führungen durch Haus und Siebdruck – Werkstatt, die Du corona- und platzbedingt mehrfach wiederholen musstest. Schön war´s!

Sammlung Claudia Choleva Gnann
Auch die eigene Kunst von Claudia Choleva-Gnann ist im Haus zu finden!
Sammlung Claudia Choleva Gnann
Kunst muss auch auf einen Bierdeckel passen können:-) Hier ist es die Thierry-Mugler-Ausstellung in München

Vorschau

Kunststammtisch September

Termin: Montag 07.09.2020, Zeit: 20.00 Uhr. Wo: Kapuziner Kreativzentrum Ravensburg. Adresse: Kapuzinerstr. 27a, 88212 Ravensburg.

Vorgaben:

  • Bitte bis Sonntagabend anmelden (kunst@ravensburger-kunstverein.de)
  • am Montag Eure Masken mitbringen
  • die Hygienevorschriften vor Ort berücksichtigen

Letzte Ausstellung in der Galerie auf Zeit: Blau / Weiß II

Sie existiert seit 14.02., unsere „Galerie auf Zeit“ in 4 Schaufenstern in der Ravensburger Marktstraße 2. Nun ist die vorerst letzte Ausstellung dort zu sehen: Blau/Weiß II.

Sage und schreibe 17 Mitlgieder mit Werken unterschiedlichster Techniken und Auslegungen zum Thema Blau/Weiß haben sich beteiligt. Die Ausstellung wurde deswegen geteilt.

Galerie auf Zeit: Blau-Weiß II
Galerie auf Zeit: Blau-Weiß II

Letzte Woche war der letzte Wechsel, In der August-Gruppe sind nun bisher

  •  Carmen Bihler
  • Maren Dietrich
  • Alexandra Gebhart
  • Piepe Hawran
  • Wolfi Hirschberger
  • Christine Kostelezky

Die Ausstellung endet am letzten Augustwochenende. Dann ziehen wir um…

Bauhütte!

Vom 1.September bis Ende Dezember dürfen wir wieder Räume am Holzmarkt nutzen! Es geht konkret um das ehemalige Ladengeschäft von „Grün am Turm“, das seit dem 17.8. übergangsweise in die Adlerstraße gezogen ist. Nach dem Umbau der Bauhütte zur Musikschule wird der Blumenladen wieder zurückkehren.

Zwischen Auszug und Beginn der Bauarbeiten dürfen wir die Räumlichkeiten nutzen!
Vielen Dank in diesem Zusammenhang an alle Unterstützer (Wifo, Wirtschaftsförderung, Amt für Gebäudemanagement, Grün am Turm).

Das Ensemble umfasst 2 Räume und 1 Schaufenster im Durchgang.

Planung:

  • Wir beginnen mit dem Schaufenster und dem ehemaligen Lagerraum des Blumenladens.
  • Das Schaufenster soll jede Woche ein „Werk der Woche“ präsentieren: 1 KünstlerIn mit Vita, 1 Werk und Beschreibung der Technik. Der Hintergrund ist neutral, mit Schriftzug „Galerie auf Zeit“ und dem Kunstvereinslogo.
  • Für den „Lagerraum“ mit großem Schaufenster möchten wir gerne besonders unsere Skulpteure einladen. Der Raum hat eine gute Tiefe, ist in der Mitte mit einem (2farbigen) Vorhang abtrennbar und wir haben die Möglichkeit, den Platz davor für Aktionen temporär zu nutzen.
  • Der Wunsch ist, z.B. an den Samstagen auf dem Holzmarkt vorzuführen, wie eine Skulptur entsteht. Z.B. eine Holzskulptur, oder aber Steinbearbeitung. Achtung: Gasflaschen sind nicht erlaubt!
  • Dieser Umzug bietet neue Formate, er bringt aber auch Arbeit! Am Anfang steht das Putzen und Streichen. Die erste Putzkolonne startete am Samstag, weiter geht es Dienstagabend 18:30 Uhr. Es bleibt noch genug Arbeit übrig. Wer hilft mit?
  • Passend zum Ort wird eine der Ausstellungen dort eine Erweiterung unserer „Natur findet StadT“- Ausstellung sein. Durchforstet schon mal Eure Werke und macht Euch Gedanken, was dazu passen könnte! Ich freue mich auf Eure Einsendungen! Wie bisher mit Foto und Werkbeschreibung an kunst@ravensburger-kunstverein.de.

Ausstellung „Contraste“

Die Ausstellung „Contraste“, die eigentlich im Mai im Heilig-Geist-Spital starten sollte und seit langem bereits juriert ist, findet nun im Oktober statt. Eröffnung ist, so Corona will, am Mittwoch, 21.10. 2020!

Peter Bischoff gestaltet wieder einen Katalog dazu. Wer von den TeilnehmerInnen dafür noch keine Fotos und Texte eingereicht hat möge das bitte termingerecht tun:-)

Virtuelle Galerie auf Zeit (VGaZ)

Die virtuelle Galerie auf Zeit geht in die nächste Runde und präsentiert ab Anfang September die Arbeiten, die bereits in der Marktstraße zu sehen waren, aber bislang noch nicht online ausgestellt wurden. https://ravensburger-kunstverein.de/virtuelle-galerie-auf-zeit/

Förderprogramme

Die Stiftung Kunstfonds bietet das Sonderförderprogramm 2020/21 an. Bis zu 9 Mio. Euro stehen zur Verfügung. Das Programm richtet sich an bildende Künstlerinnen und Künstler sowie kunstvermittelnde Einrichtungen, Akteurinnen und Akteure und Initiativen des Kunstbetriebs. Die Ausschreibung findet Ihr hier.

Offene Ateliers

26.09.2020 UTE REINCKE – DAGMAR REICHE
Ein Industrieareal – zwei Malerinnen. Räume, in denen Strümpfe und Autoteile produziert wurden – und heute künstlerische Arbeiten entstehen. Zechwaldareal, Zechwaldstraße 1, 88131 Lindau. Samstag, 26. September 2020, 12.00 – 18.00 Uhr

27.09.2020 25 Jahre Atelier Möttelin
1995 gegründet, besteht die Ateliergemeinschaft seitdem durchgehend in Ravensburg. In unterschiedlich großen Besetzungen und ab und zu umgezogen, präsentieren sich die langjährigen Mitglieder mit Werken und Geschichten in den aktuellen Atelierräumen in der Tannenbergstraße. Wir kennen sie bereits von 2 Kunststammtischen! Mit Elke Czudai, Rainer Klass, Christine Krause, Ingrid Müller, Carola Weber-Schlak. Tannenbergstr. 12, 88214 Ravensburg. Der Eingang ist seitlich.
Sonntag, 27.09. 10 – 18 Uhr.

Ausstellungen

01.09. – 28.09.2020
„Bunt wie das Leben“ Künstlergruppe der Kunstwerkstatt Überlingen u.a. mit Hanne Lebram-Daumerlang. Rathausgalerie Konstanz. Mo – Fr 8-17 Uhr. Sa, So und Feiertage geschlossen.

06.09. – 27.09.2020
„Neue Künstler“. U.a. mit Elisabeth Hölz  und Carola Weber-Schlak. Internationaler Bodensee Club Überlingen. Galerie Gunzoburg, Aufkircherstr.3, Überlingen. Vernissage: 06.09.2020 11-18 Uhr. Öffnungszeiten: Di – Fr & So: 14-18 Uhr, Sa 11-13 Uhr

01.09. – 25.11.2020
Hans Peter Götze: „Ungewöhnliche Blicke auf Gewöhnliches“, Fotoausstellung im Klinikum Friedrichshafen, Röntgenstraße 2

19./20.09.2020
„6 Künstlerinnen – 2 Tage“ mit P. Ariane Ehinger / Sandra Müller / Alexandra Gebhart /
Margit Hofmiller / Eva-Maria Lohr / Martina Valentin. Pfeilerhalle Kornhaus, Bad Waldsee. Die Künstlerinnen werden anwesend sein.

Noch bis Ende August
Die Schaufenster unserer „Galerie auf Zeit“ in der Marktstraße, Ravensburg

Noch bis 30.08.2020
„Mit Kunst aus der Krise/ Teil III“. Mit Alexandra Gebhart und Wolfgang Schmidberger.
Internationaler Bodensee Club Überlingen. Galerie Gunzoburg, Aufkircher Str. 3, Überlingen. Öffnungszeiten Di – Fr, So: 14-18 Uhr, Sa: 11-13 Uhr

Noch bis 01.09.2020
Anne Claire Schroeder-Rose: „Bunte Leut auf dem Weg“. Die Ausstellung wurde bis 01.09. verlängert! Täglich 9-18 Uhr, Kirche St. Jodok/Freiraum, Eisenbahnstraße 20, 88212 Ravensburg

Noch bis 03.09.2020
Werner Kimmerle: Zeichnungen – Radierungen. Museum Schloss Waldburg, Schloss 1, Waldburg. Öffnungszeiten: Do, Fr, Sa: 18-22 Uhr, So: 11-18 Uhr

Noch bis 23.09.2020
Barbara Groh: „Schwimmer und andere Akrobaten“, Sommerausstellung im RIVA, Ravensburg

Noch bis 31.10.2020
Gerd P. Herm: Fotografie. Café Sterkel im „Haus am Mehlsack“, Seestr. 26-28, Ravensburg. Für die Besichtigung bedarf es einer Terminvereinbarung unter 0751/8807146

Behaltet immer Lust auf Kunst und bleibt gesund!
Herzlichst
Eure Carola Weber-Schlak