Newsletter

11/2020

Liebe Mitglieder,

Stück für Stück erobern sich Ausstellungen und offene Ateliers wieder die Aufmerksamkeit zurück. Galerien öffnen, Ausschreibungen, Einladungen und Hinweise werden wieder verschickt. Auf gut besuchte Vernissagen freilich muss verzichtet werden. Ab 01.Juli dürfen wir aber wenigstens wieder eine Gruppe von maximal 20 Leuten sein. Das wollen wir doch nützen…

Kunststammtisch Juli

Nach corona- bedingter Pause wollen wir es wieder mit einem Kunststammtisch versuchen. Termin: Montag 06.07.2020, Zeit: fließend ab 19.30 Uhr.

Wo: .Kanalstr. 29, 88214 Ravensburg, im Atelier von Gertrud Schaaf und Raimund Wäschle, der letztes Jahr leider verstorben ist. Seine Schwester Viviane zeigt uns seine dort lagernden Werke und erzählt, was für Probleme und Chancen mit diesem Künstlernachlass auf sie zugekommen sind. Die Nachlass-Frage wird Thema dieses Abends sein.

Vorgaben

  • Die maximale Teilnehmerzahl ist 20!!!
  • Bitte bis spätestens Sonntagabend anmelden (kunst@ravensburger-kunstverein.de)
  • am Montag Eure Masken mitbringen
  • Jeder benötigt einen Edding zur Beschriftung von Getränkeflaschen

Außerdem haben wir einen Wunsch an Euch

Bitte bringt jeweils ein eigenes Trinkglas mit, das Ihr vorher individuell beschriftet habt, gerne auch künstlerisch gestaltet! Die schönsten Gläser wollen wir zur Juli-Ausstellung in der Galerie auf Zeit präsentieren.

Wer mit dem Auto kommt und Platz für einen Stuhl/Klappstuhl hat, möge diesen mitbringen. Es sind nicht so viele Sitzgelegenheiten dort vorhanden. Bei schönem Wetter gibt es ansonsten Stehtische vor dem Atelier.

Galerie auf Zeit: Neues Thema

Wir wissen nach wie vor nicht, wie lange uns diese Schaufenster in der Marktstraße erhalten bleiben, aber lasst sie uns nutzen! Wir möchten wieder ein neues Thema ausrufen:

Diesmal hätten wir gerne Werke zu den Farben Blau bzw. Werke in Weiß!

Blau hatten wir zwar bereits in der „Galerie Auf Zeit“ 2017 im Gänsbühlcenter, aber wir sind uns sicher, das Thema passt nicht nur nach Ravensburg, sondern auch zum Sommer.

Also, bitte melden: Foto und Beschreibung an kunst@ravensburger-kunstverein.de

Neue Werke in der Virtuellen Galerie auf Zeit

Die Virtuelle Galerie auf Zeit ist der Online-Showroom der Wechselausstellungen in der Marktstraße – nun sind dort ab 01. Juli neue Arbeiten aus den Schaufenstern der Galerie auf Zeit zu sehen sein! Come in and don’t find out!

Der Kunstverein auf Instagram

Seit sich Kontakte vermehrt ins Netz verlagert haben, ist auch unser Instagram – Account gefragt. Mit 04.07.2020 haben wir auf dem Kunstverein – Instagram – Account nach knapp,10 Monaten exakt 332 Abonnent*innen. Machen wir die 500 voll! ! Auf Instagram unter __ravensburgerkunstverein zu finden oder direkt unter
https://www.instagram.com/__ravensburgerkunstverein/ .

Ausstellungen/ Veranstaltungen

03.07. – 26.07.2020
CELIA MENDOZA und SILVIA RIED: moves and dimension. Eröffnung:ab 19.00 Uhr, einführende Worte: Stephanie von Hoyos, 1. Vorstand. Kunstverein Wasserburg am Bodensee e.V., Bahnhofstr. 18, 88142 Wasserburg, www. ku-ba.org
Öffnungszeiten: Freitag, Samstag, Sonntag, jeweils 15.00 –18.00 Uhr.
Regelungen : Zutritt nur mit Mund-Nasen-Schutz/Maske, Mindestabstände müssen gewahrt werden und die Besucher-Anzahl je Raum ist beschränkt.

05.07. – 02.08.2020
Anne Claire Schroeder-Rose: „Bunte Leut auf dem Weg“. Vernissage, So 05.07.2020, 11.00 und 11.40 Uhr. Musikalische Begleitung Bernhard Thomas Klein. Ausstellung täglich 9.00-18 Uhr, Kirche St. Jodok/Freiraum, Eisenbahnstraße 20, 88212 Ravensburg

05.07. – 26.07.2020
„Mit Kunst aus der Krise II“. Ausstellung des IBC in der Gunzoburg, Überlingen. Mit Erika Lohner, Miriam Saric, Carola Weber-Schlak. Eröffnung: 05.07. Fließend von 11.00 bis 18.00 Uhr, Musik: Ulrike Hethey mit „Trostmusik“ auf der klassischen Gitarre, jeweils 19 min nach 11 und 17 Uhr. Galerie Gunzoburg, Aufkircher Str. 3, 88662 Überlingen, Di. – Fr. und So. 14.00 – 18.00 Uhr, Sa. 11.00-13.00 Uhr.

14. Juli
„WEGLESE – Knoten für Knoten – Ein Logbuch von Salem nach Salem“. Buchvorstellung von Karin Nowak bei  Ravensbuch in RV. Karten für die Veranstaltung gibt für 1.- Euro direkt online.

Im Juli 2020 noch geöffnet
Bette Bayer „Architektur in starken Farben“, PhotoGalerie Aufkircher Str. 5a, Überlingen. Fr. 14.00 – 18.00 Uhr, Sa 11.00 – 16.00 Uhr, So 14.00 – 18.00 Uhr. individuelle Termine sind möglich. Gastkünstlerin Nora Schammèl zeigt farbenfrohe Malerei und Objekte zum Thema „Milleflori“.

noch bis 17.07.2020
Piepe Hawran“Migranten – Objekte und Skulpturen aus Flusssteinen“. Naturschutzzentrum in Eriskirch. vom 16.05. – 17.07.2020 verlängert. Di-So 10.00 – 13.00, 14.00 – 17.00 Uhr

bis 19.07.2020
„artig Kunstpreis Kempten 2020″. Kunst aus 4 Ländern. Ausstellung u.a. mit Elisabeth Hölz, Sandra Müller und Alexandra Gebhart. Geöffnet Sa, So 11.00 – 17.00 Uhr, Di 16.00 – 20.00 Uhr. Freie Galerie Kunstreich Schützenstr.7 Kempten www.artig.st

noch bis 26.07.2020
Anne Carnein: „Kleine Landschaft“. Kornhausgalerie Weingarten. Mi 10.00 – 13.00 Uhr, Fr, Sa, So 14.00 – 17.00 Uhr. Karlstr. 28, Weingarten

noch bis 31.07.2020
Ausstellung „Wir sind wieder da!“ mit Markus Meyer, Alexandra Gebhart, Grischda Birk, Isolde Marner und Helga-Maria Reichart. Was veranlasste Künstler, vom 01. bis 31. Mai täglich ein Kunstwerk zu erstellen? Was löste das in den Künstlern aus und was spiegeln diese Kunstwerke wider? Jeweils Do & Fr von 14.00 bis 18.00 Uhr, Sa. 09.00 bis 13.00 Uhr. KIS-Galerie, Hochstadt 6, Bad Waldsee

noch bis 23.09.2020
Barbara Groh: „Schwimmer und andere Akrobaten“, Sommerausstellung im RIVA, Ravensburg.

und natürlich weiterhin
Unsere „Galerie auf Zeit“ in der Ravensburger Marktstraße. Es lohnt sich immer, vorbei zu schlendern!

Behaltet immer Lust auf Kunst und bleibt gesund!
Herzlichst
Eure Carola Weber-Schlak