Newsletter

10/2017

Liebe Mitglieder,

ein kurzweiliges Jahr geht für den Ravensburg-Weingartener Kunstverein zu Ende. Kunststammtische, Ausstellungen, unser Kunstfunken, die Kunstnacht und der Christkindlesmarkt, dazu die Galerie auf Zeit oder auch die Kunst- und Gewerbeschau, es war so einiges an Aktionen dabei. Und viele von Euch haben ja auch zusätzlich ihre eigenen Ausstellungen. Ein rundum aktives Jahr!

Nun schnappen wir ein Wenig nach Luft und verabschieden uns in die Feiertage, bevor es mit neuem Schwung in ein neues und sicher spannendes Jahr geht.

Und wer schon einen Blick in seinen neuen Kalender werfen mag: hier sind bereits die ersten Termine 2018!

Kunststammtisch

Die nächsten Stammtisch-Termine sind jeweils montags am 08. Januar 2018, 05. Februar 2018 und am 05. März 2018

Künstlerfilme in der  Linse Weingarten

Dienstag. 26.12.2017, 16:30 Uhr
LOVING VINCENT

Ein Jahr nach dem Tod Vincent van Goghs taucht plötzlich ein Brief des Künstlers an dessen Bruder Theo auf. Der junge Armand Roulin erhält den Auftrag, den Brief auszuhändigen. Zunächst widerwillig macht er sich auf den Weg, doch je mehr er über Vincent erfährt, desto faszinierender erscheint ihm der Maler, der zeit seines Lebens auf Unverständnis und Ablehnung stieß. War es am Ende gar kein Selbstmord? Entschlossen begibt sich Armand auf die Suche nach der Wahrheit.
LOVING VINCENT erweckt die einzigartigen Bilderwelten van Goghs zum Leben: 125 Künstler aus aller Welt kreierten mehr als 65.000 Einzelbilder für den ersten vollständig aus Ölgemälden erschaffenen Film. Entstanden ist ein visuell berauschendes Meisterwerk, dessen Farbenpracht und Ästhetik noch lange nachwirken. (Biographie, 95 min)

Sonntag, 07.01.2018:
EXHIBITION ON SCREEN: Munch – 150 Jahre

Ab 26.01.2018:
JULIAN SCHNABEL: A PRIVATE PORTRAIT

Regisseur Pappi Corsicato gibt Einblick in das private und das berufliche Leben des New Yorker Künstlers Julian Schnabel, der als Maler und als Filmemacher („Schmetterling und Taucherglocke“) arbeitet, als Enfant terrible und als Freigeist gilt.
Im Dokumentarfilm spricht Schnabel über seine ersten Schritte als Künstler, seine Erlebnisse in der skandalumwehten Kunstszene von New York in den 1980er-Jahren und die künstlerischen wie persönlichen Krisen, die er durchlebte – zu denen der Tod seines Freundes Lou Reed gehörte. (Dokumentarfilm)

Messetermine 2018

22. – 25. 02. 2018:
Art Karlsruhe. Internationale Messe für Klassische Moderne und Gegenwartskunst. Messe Karlsruhe
Die Sonderschau der art KARLSRUHE 2018 ist das Museum Frieder Burda I Salon Berlin. Präsentiert werden elegante Räume, mit denen die persönliche Atmosphäre eines privaten Sammler-Salons geschaffen wird.

01. – 04. 03. 2018:
ARTe Messe für zeitgenössische Kunst für die Region. Messe Sindelfingen

19. – 22.04. 2018:
Art Cologne Internationale Messe für moderne und zeitgenössige Kunst. Messe Köln

20. – 22.04. 2018:
Kölner Liste. Internationale Messe für moderne und zeitgenössische Kunst. XPost Köln

14. – 17.06. 2018:
Art Basel. Messe Basel

Weitere Termine siehe www.messeninfo.de/Kunstmessen

Ausstellungen/Einladungen

 Um den Überblick zu bewahren sind bei den Ausstellungen unserer Mitglieder die Namen fettgedruckt. Wir freuen uns alle über den Besuch von Kollegen!

Noch bis 07.01.2018
„Mit fliegendem Stift“ Film-Momente auf Papier. Mit Barbara Ehrmann, Martin Tag, Claudia Choleva- Gnann, Gabi Janker-Dilger, Dieter Konsek, u.a.  Kulturzentrum Linse Weingarten

07.01. – 16.02.2018
Elementar“: gemeinsame  Ausstellung  von Piepe Hawran und Jutta Römmele-Meiser in Heiligenberg. AllerART, Kunst & Werk in Heiligenberg, Schulstr. 1 B, Heiligenberg. Vernissage ist am Sonntag, 07.01.2018, 11.00 Uhr

11.01. – 25.02.2018:
„Blicke“: Bilderwerkstatt Ravensburg im Kulturzentrum Linse Weingarten. Fotoausstellung von: Klaus Bauer, Linda Bestwalter, Jörg Bredfeldt, Hedwig Bufler, Thomas König und Ernst Pini.
Vernissage ist am Donnerstag, 11. Januar 2018 um 18:30 Uhr mit Musik von Roland Klugger aus Rosenharz am Bandoneon und einer Einführung von Kees Tillema, Fotograf und Kurator aus Kressbronn.

Noch bis 05.04.2018
Vom Treibholz zur Skulptur: Peter Gebhard – Bodenseeskulpturen  Naturschutzzentrum  Bahnhofstraße 24, 88097 Eriskirch. Diese Ausstellung wird im Rahmen des Kunststammtisches im März von uns besucht.

Diese Liste beinhaltet  Ausstellung, die mir zugesandt  oder weitergeleitet wurden. Wer selbst Termine hat darf sie gerne unter info@der-bischoff.de an Peter Bischoff für die Homepage oder unter rv-kunst@web.de an mich für den Newsletter senden. Bitte mit aussagefähigen Texten und einzelnen Fotos!  Mit zugemailten Flyern tun wir uns oft schwer.

Bis zum ersten Newsletter 2018!
Herzlichst

Eure Carola Weber-Schlak