Newsletter

3/2018

Liebe Mitglieder,

nein, es ist definitiv nicht langweilig in unserem Verein!
Kunststammtische, Ausstellungen und ihre Vorbereitungen, Förderanträge, die z.Z. allgegenwärtige Datenschutzgrundverordnung, Foto-Touren und Haftpflichtversicherung, die Themen der letzten Wochen waren bei uns vielseitig.
Damit alle daran teilhaben können nun zwei Blicke zurück und viele nach vorne!

Rückblick

Kunst in Unterstotzen Vl – Frauen von Frauen

2017 konnte die 6. und letzte geplante Ausstellung in unserer „Galerie auf Zeit“ im
Gänsbühlcenter nicht mehr stattfinden, da es einen Nachmieter gab.
Nun fand „Frauen von Frauen“ im Rahmen der Ausstellungsreihe „Kunst in Unterstotzen“ (05.05.–13.05.18) bei Elisabeth Hölz auf dem oberhalb von Amtzell gelegenen Hofgut Unterstotzen statt. Beteiligt haben sich 5 Mitglieder des Kunstvereins, die mit ihren unterschiedlichen Techniken und Herangehensweisen eine interessante und gut besuchte Ausstellung zusammengestellt haben:
Elisabeth Hölz (Malerei, Objekt), Hanne Lebram-Daumerlang (Malerei), Isolde Marner
(Ton), Christine Kostelezky (Zeichnung), Miriam Saric (Fotografie).

Foto-Touren

Eine unerwartet spannende Foto-Tour wurde unser morgendlicher Besuch im Waldbad
Baienfurt: Zu unserem Treffpunkt um 9.00 Uhr wollte die Sonne offenbar überall scheinen außer über dem Waldbad! Dazu kamen noch relativ frische Einbruchspuren, die einen Polizeibesuch nach sich zogen sowie eine Trainingseinheit der Hundestaffel, die das Gelände an dem Sonntag genutzt hat.
Zum Glück hatte die Sonne bald ein Einsehen und erhellte uns die unterschiedlichen
Räume des alten Wohngebäudes mit seinen museumsreifen Tapeten sowie das Waldbad-Gelände. Und ein „Tatortfoto“ schießt man auch nicht alle Tage…
Vielen Dank an den Projektleiter Herrn Klaus Ewel, der uns den Eintritt in das Gebäude
erlaubt hat und selbst anwesend war!

Aktuell

Rochester USA: Mitglieder-Aktion Kunst Quadrat 6×6

Mirko rief und 7 Mitglieder haben mitgemacht: Seit 18.Mai läuft im Rochester Contemporary Art Center, USA, die Aktion Rochester 6×6, zu der weltweit aufgerufen wurde. Interessierte konnten sich mit einem/mehreren Werk/en an dieser gigantischen Galerie beteiligen. Nun hat das Preview begonnen.
Global Online Preview Begins: May 18 at 10am
In Gallery Preview (no purchasing): May 28-June 1, 1-9pm
Opening Party & Artwork Sale: June 2, 4-10pm
7:30pm raffle for buyer positions #1-20
8:00pm purchasing open for all other buyers
Global Online Purchasing Begins: June 5 at 10am

Fotos und Infos auf:
http://kulturserver-bawue.de/hpg/projects/ks-bawue/index.php3?action=nextpage&id_list=16459&id_page=53402
Weitere Informationen:
http://www.roco6x6.org/full-artist-list/2018
(entspricht den Nummern von 5876 bis 5881 und von 6096 bis 6102)

Und nun der Blick nach vorne

Foto-Touren

Nachdem das Interesse an den Foto-Touren insgesamt sehr groß ist ( Ravensburger WLZ -Gebäude mit insgesamt 4 Touren!) möchten wir gerne weitere Ziele in den Fokus nehmen. Im Gespräch sind noch die Säle des Waldhorns in Ravensburg, wir möchten aber auch gerne Eure Vorschläge!
Wenn Ihr also eine Empfehlung habt oder ein Gebäude-Objekt, das Ihr schon immer mal fotografieren wolltet, so teilt es uns mit!

Foto – Ausstellung im „Möttelin“: 19. – 24.07.18

„Lagerhaus der Geschichte(n) – Eine Expedition durch das Ravensburger WLZ-Gebäude“

Über das Rutenfest präsentiert der Neue Ravensburger Kunstverein (NRKV) Fotos aus
unseren Rundgängen durch das WLZ – Gebäude. Die an den Rundgängen beteiligten
Fotografen unseres Vereins wurden bereits dazu angeschrieben und über die Ausstellungs-Bedingungen informiert.
Sobald das Konzept der Ausstellung mit den beiden zur Verfügung stehenden Wänden umrissen ist geht es an die Bildauswahl. Die Größe der Fotos sollte mindestens A3 haben.

Die Vernissage ist am 19.07.18 um 19.00 Uhr.
Der Aufbau erfolgt vermutlich am Montag, 16.07. im Anschluss an den Abbau der
vorherigen Ausstellung (bis 15.7.).
Für die Kooperationsbereitschaft danke ich allen NRKV- lern ganz herzlich!!!

Ausstellung „Natur findet Stadt“ 27.07.- 31.08.2018

Spitalhalle des Heilig-Geist-Spitals
Vernissage am Freitag, 27.07.18 um 19.00 Uhr

Auch dieses Jahr ist der Ravensburg-Weingartener Kunstverein mit einer Ausstellung im Hl. Geist-Spital, Ravensburg, vertreten. Die Bewerbungsfrist dazu ist nun abgelaufen: Es haben sich 23 Künstler mit insgesamt 39 Werken/Konzepten beworben.
Alle Bewerbungen wurden anonymisiert an eine Jury verschickt, die aus den vielen Ideen eine Ausstellung zusammenstellt. Bei dieser Vielfalt keine einfache Aufgabe!

Ein großer Dank geht deswegen an dieser Stelle an die Jury- Mitglieder! Ganz herzlichen Dank auch allen Bewerbern für Ihre Werke und Ideen! Bitte nicht traurig sein, wenn nicht alles in der Ausstellung Platz findet und der Ein oder Andere nicht berücksichtigt werden konnte. Es wird ein nächstes Mal geben! Die Bewerber werden einzeln angeschrieben und über die Auswahl informiert.

Begrünte Europaletten 27.07. – 31.08.2018

Zeitgleich und als thematische Ergänzung zu „Natur findet Stadt“ präsentieren wir in
Sichtweite des Hl.Geist-Spitals bepflanzte Europaletten. Wir haben die Erlaubnis für 20
Paletten bekommen. Sie müssen künstlerisch gestaltet und mit ungiftigen Pflanzen
(kindersicher!) begrünt sein. Pflanzgefäße sind als Ergänzung erlaubt. Es muss aber damit gerechnet werden, dass sie Diebstahl bzw. Vandalismus zum Opfer fallen können.
Die Paletten werden mit Metallklammern an Geländern verschraubt befestigt. Zur
vereinfachten Anbringung sollten sie senkrecht stehen. Hauptaufstellungsort ist die
Bachstraße, aber auch der Spitalgarten ist eine Möglichkeit. Jede Palette wird mit
Vereinslogo und Name des Künstlers versehen.

Wer Interesse am Gestalten einer Palette hat, bitte unter kunst@ravensburger-kunstverein.de mit kurzem Hinweis auf seine Gestaltungsidee melden.

Elektro-Festival Weingarten 28.07.2018

Nachdem der Juli offensichtlich ein Kunstmonat ist, hier das nächste Angebot: Für den Ravensburg-Weingartener Kunstverein besteht die Möglichkeit, einen Stand beim
Elektro-Festival im Freibad Nessenreben aufzubauen. Auf dem Gelände entsteht tagsüber ein Kulturdorf mit diversen beteiligten Vereinen und Kunstschaffenden. Der Standplatz ist kostenfrei, gewünscht wird eine Ausstellung oder Aktion, die zum Festival passt und eher cool ist. Strom gibt es auf Wunsch, abends werden aber die meisten Stände zumachen und die Beteiligten der Musik frönen.

Wer hat Ideen und Lust, einen Sommertag in Nessenreben zu verbringen?
Leider muss es wegen der Werbung nun schnell gehen, es soll jeder Beteiligte auf der
Homepage vorgestellt werden. Infos zum Festival findet Ihr unter www.sonido-openair.de
Da wir erst vor kurzem angerufen wurden haben wir als Verein noch kein eigenes Konzept. Wir würden uns aber freuen, wenn unser Verein dort präsent ist und sich vielleicht 2-3 Leute zu einer Kunstaktion zusammentun. Laut Veranstalter ist Markus mit fx und Kunstkiosk dort, auch NRKV und andere Vereine sind angeschrieben worden oder werden es noch. Wir wären also in einer guten Runde.

Wer macht mit bei einem Festivaltag vor der Haustüre? Bitte kurze Info an kunst@ravensburger-kunstverein.de

Kunststammtisch

Die nächsten Termine sind Montag, 04. Juni sowie Montag, 02. Juli.
Der jeweilige Ort wird noch bekannt gegeben

Europäische Datenschutz-Grundverordnung DSGVO

Der Countdown läuft! Ab 25. Mai treten die neuen europäischen Datenschutzregelungen endgültig in Kraft. Überall dort, wo in irgendeiner Form persönliche Daten Dritter verarbeitet werden, gelten ab dann verschärfte Regeln und schmerzhafte Sanktionen bei Verstößen dagegen. Das trifft auch uns als Verein.

Zunächst wichtig:
Vor allem die aktualisierte Online-Datenschutzerklärung, bei uns unter https://ravensburger-kunstverein.de/datenschutzerklaerung/ einsehbar.
Newsletter dürfen nur mit expliziter und dokumentierter Einwilligung der Empfänger
verschickt werden. Daher werden in den nächsten Tagen alle unsere Newsletter-Empfänger per Mail explizit nach einer Bestätigung gefragt. Wichtig: ohne Antwort kein Newsletter des Vereins mehr!
Auch bei den Mitglieder-Präsentationen auf unserer Website werden persönliche Daten verarbeitet und veröffentlicht. Auch hier: Ohne explizite Erlaubnis leider keine weitere Selbstdarstellung. in den nächsten Tagen geht eine Mail an alle präsenten Mitglieder, um dies weiter zu ermöglichen.

Achtung!
Alle von Euch sind von der Thematik der DSGVO selbst unmittelbar betroffen. Bußgelder oder Abmahnungen können drohen, wenn Ihr die Regelungen nicht korrekt umsetzt. Erster, und vorerst wichtigster Schritt: eine korrekte Datenschutzerklärung auf Eurer Website, die unmittelbar erreichbar sein muss.
Eine solche Datenschutzerklärung könnt Ihr Euch online erstellen lassen z.B. unter
https://datenschutz-generator.de/ oder https://www.e-recht24.de/muster-datenschutzerklaerung.html.
Wer sich bereits in den letzten Wochen  um seine neue Datenschutzerklärung gekümmert hat, sollte nochmals aktiv werden, um tatsächlich auf dem aktuelle Stand zu sein!
Die Datenschutzerklärung online ist nicht alles. Was sonst noch auf Euch zu kommt und zu berücksichtigen ist, dazu gibt es u.a. nähere Ausführungen unter https://www.wbs-law.de/it-recht/datenschutzrecht/die-eu-datenschutzgrundverordnung/

Neue Kontakt-Emailadressen beim Verein

Damit Eure Mails an den Verein immer zuverlässig und schnell die richtigen AnsprechpartnerInnen erreicht, haben wir neue Kontaktadressen eingerichtet. Bitte
zukünftig berücksichtigen!

kunst@ravensburger-kunstverein.de: Alle Mails im Zusammenhang mit Ausstellungen,
Veranstaltungen, Plänen, Inhalten etc. Empfänger: Carola Weber-Schlak und Diana
Hessenthaler
kasse@ravensburger-kunstverein.de: Alle Mails im Zusammenhang mit Finanz- und
Beitragsfragen. Empfänger: Stephan Schlak
web@ravensburger-kunstverein.de: Alle Mails im Zusammenhang mit Veröffentlichungen auf der Website oder Publikationen zu Ausstellungen. Empfänger: Peter Bischoff
info@ravensburger-kunstverein.de: Alle Mails an den Vorstand, oder die thematisch einen weiteren Themenkreis beinhalten. Empfänger: der Vorstand.

Messetermine 2018

14. – 17.06.18:
Art Basel. Messe Basel
Weitere Termine unter https://www.messeninfo.de/Kunstmessen-Y205-S1.html

Ausstellungen/Einladungen

Um den Überblick zu bewahren sind bei den Ausstellungen unserer Mitglieder die Namen fettgedruckt. Wir freuen uns alle über den Besuch von Kollegen!

08.06. – 04.08.18
Carola Weber-Schlak – Grüße von Schwamm und Farbe
Rathausgalerie Grünkraut, Vernissage Freitag 08.06.18 um 18:30 Uhr, Einführung Stephan Schlak, Musik Carmen Hörberger und Norbert Lauer

22./23.06.18
Klangskulpturenprojekt – Skulpturengarten in der Gartenbaumschule Müller, Ravensburg.
Beteiligt sind 5 Skulpteure des Ravensburg-Weingartener Kunstvereins

noch bis 27.05.18
Barbara Ehrmann – Leben leben
Hohenwart Forum Pforzheim, Vernissage mit ART-Gottesdienst Sonntag 11.03.18 um 11.00 Uhr

noch bis 27.05.18
Classic cars new created by aRi F.
Plattform 3/3, Galerie im Kulturhaus Kaserne, Friedrichshafen, Fr. Sa. So 14.00 – 18.00 Uhr

noch bis 03.06.18
„Ungelöste Rätsel“
Kulturzentrum Mohr-Villa-Freimann e.V., Künstlergruppe Isartal mit Markus Meyer als Gast

Diese Liste beinhaltet Ausstellung, die mir zugesandt oder weitergeleitet wurden. Wer
selbst Termine hat darf sie gerne unter web@ravensburger-kunstverein.de an Peter
Bischoff für die Homepage und unter kunst@ravensburger-kunstverein.de an mich für den Newsletter senden. Bitte mit aussagefähigen Texten und einzelnen Fotos! Mit zugemailten Flyern tun wir uns oft schwer.

Bis zum nächsten Newsletter!
Herzlichst

Eure Carola Weber-Schlak