Newsletter

2/2018

Liebe Mitglieder,

unser Verein ist gut ins neue Jahr gestartet und nimmt gerade richtig Fahrt auf. Wir sind nun über hundert Mitglieder, arbeiten gerade mit Hochdruck an Haftpfichtversicherung und Datenschutzverordnung, waren mittlerweile 4 Mal zur Fototour im WLZ- Gebäude und hatten bereits 3 gut besuchte und sehr unterschiedliche Kunststammtische. Allen Gastgebern vielen Dank für die Aufnahme!

Und nun geht es weiter…

KUNSTSTAMMTISCH

Nach unsem letzten Kunststammtisch im  Naturschutzzentrum Eriskirch mit Peter Gebhards Schwemmholz-Skulpturen führt uns der Aprilstammtisch diesmal nach Weingarten. Da der erste Montag im Monat Ostermontag und somit Feiertag ist, treffen wir uns am

Montag, 09.04.2018, 20.00 Uhr in der „Hiltrudschule“, St.Longinus-Str. 8, 88250 Weingarten.

Die frühere „Hiltrudschule“, heute Evangelisch-Katholische Hochschulgemeinde EKHG, befindet sich hinter der Basilika auf der linken Seite des Zebrastreifens.
Rechts gelangt man zu den Parkplätzen an der Akademie bzw. Basilikarückseite.
Den Schlüssel zur Schule besorgt Egon Woblick. Vielen Dank, Egon!

An diesem Abend möchten wir einen Schwerpunkt auf die Fotos aus dem WLZ-Gebäude legen. Insgesamt waren wir in unterschiedlicher Besetzung 4 mal in dem imposanten Gebäude. Jeder Fotograf kann am Montag maximal 20 Bilder dieser Touren mitbringen. Einige haben auch schon ihre Bilder bei mir abgegeben. Die bringe ich natürlich mit.  Stephan wird am Abend einen Beamer zur Verfügung stellen.

Natürlich sollen auch andere Themen nicht zu kurz kommen,
z.B. die Klangskulpturenausstellung im Skulpturengarten, die Ausstellungen „Natur findet Stadt“ im Spital und „begrünte Europaletten“ in der Stadt, die Ausstellung „Frauen von Frauen“ in Unterstotzen, und und und… Und bestimmt habt Ihr alle auch viel zu erzählen!

Europäische Datenschutz-Grundverordnung DSGvO

Ab Ende Mai treten die neuen europäischen Datenschutzregelungen endgültig in Kraft. Überall dort, wo in irgendeiner Form persönliche Daten Dritter verarbeitet werden, gelten ab dann verschärfte Regeln. Das trifft natürlich auch alle Vereine.

Der Kunstverein wird dem natürlich folgen. Bereits heute weisen wir auf unsere neue Datenschutzerklärung unter ravensburger-kunstverein.de/datenschutzerklaerung hin, zudem werdet Ihr in den nächsten Wochen vom Verein per Mail um eine explizite Einwilligung in den Newsletter-Versand gebeten, die für den zukünftigen Empfang zwingend erforderlich ist.

Wir bleiben am Ball, damit alles korrekt gehandhabt werden wird, und überprüfen alle Möglichkeiten, an denen die Verordnung greifen kann.

Wichtig!

Alle von Euch mit eigener Website sind von dieser Thematik selbst unmittelbar betroffen. Bußgelder oder Abmahnungen können drohen, wenn Ihr die DSGVO nicht korrekt umsetzt. Erster Schritt: eine korrekte Datenschutzerklärung auf Eurer Website, die in maximal zwei Klicks erreichbar sein muss.

Eine solche Datenschutzerklärung könnt Ihr Euch online erstellen lassen z.B. unter
https://datenschutz-generator.de/ oder https://www.e-recht24.de/muster-datenschutzerklaerung.html. Was sonst noch auf Euch zu kommt und Ihr ggf. berücksichtigen müsst, dazu gibt es u.a. nähere Ausführungen unter https://www.wbs-law.de/it-recht/datenschutzrecht/die-eu-datenschutzgrundverordnung/

Bitte macht Euch klar, dass Eure Kunstwebsite im Zweifelsfall nicht als Privatauftritt, sondern als geschäftliches Angebot angesehen werden kann (Kontaktformular, Preisangaben …).

Skulpturengarten

Nach dem Kunstfunken am 18.2., bei der wieder Mirkos Skulptur „Phönix“ freigebrannt wurde, geht die Arbeit an der Klangskulpturen-Ausstellung in die nächste Runde. Der Flyer dazu ist fertig! Wie im letzten Newsletter bereits angekündigt wird die Ausstellung anlässlich des Rosenfestes der Gartenbaumschule Müller am 22.3./23.6. stattfinden.

Ausstellung

Auch dieses Jahr ist der Ravensburg-Weingartener Kunstverein mit einer Ausstellung im Hl. Geist-Spital, Ravensburg, vertreten. Und nicht nur dort: Wir wollen das Thema auch in die Stadt tragen. Die Rahmenbedingungen dazu sind in Arbeit.

„Natur findet Stadt“, vom 27.07.-  31.08.1208 in der Spitalhalle des Heilig-Geist-Spitals. Vernissage ist voraussichtlich am Freitag, 27.07.2018  um 19.00 Uhr.

Die Ausschreibungsunterlagen dazu sind Euch  in den letzten Tagen zugegangen.

Kunst in Unterstotzen VI – Frauen von Frauen

2017 konnte die 6. und letzte geplante Ausstellung in unserer „Galerie auf Zeit“ im Gänsbühlcenter leider nicht mehr stattfinden. Es gab einen Nachmieter.

Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben: Dank Elisabeth Hölz findet die Ausstellung „Frauen von Frauen“ nun bei ihr in Unterstotzen im Rahmen der Ausstellungsreihe „Kunst in Unterstotzen“ statt.

05.05.- 13.05.2018

mit  Elisabeth Hölz (Malerei, Objekt), Hanne Lebram-Daumerlang (Malerei), Isolde Marner (Ton), Christine Kostelezky (Zeichnung), Miriam Saric (Fotografie). Einführung Carola Weber-Schlak.

Vernissage ist am Samstag,den 05. Mai um 18.00 Uhr
Die Ausstellung ist auch geöffnet am Sonntag, den 06. Mai von 11.00 – 17.00 Uhr sowie am Sonntag, den 13. Mai von 14.00 – 19.00 Uhr jeweils mit Bewirtung.

Künstlerfilme

Das Kulturzentrum Linse in Weingarten präsentiert in seiner Reihe „EXHIBITION ON SCREEN“ demnächst:

CANALETTO UND DIE KUNST VON VENEDIG

Sonntag 29.04. um 16.30 Uhr und Samstag 05.05.um 16.30 Uhr
Eintritt 10,00 € / erm. 7,50 €

Aus einer der weltgrößten Kunstsammlungen heraus entsteht die beeindruckende Geschichte von Canaletto und der Stadt, die er durch seine Kunst mit Millionen Menschen teilte. Der Film bietet dem Zuschauer nicht nur einen exklusiven Zugang zu der mit Spannung erwarteten Ausstellung in der Queen’s Gallery, er öffnet auch die Türen zu Londons Buckingham Palace und Windsor Castle. Er nimmt den Zuschauer zudem mit an die Plätze und durch die Kanäle Venedigs, denen Canaletto mit seiner Kunst Unsterblichkeit verlieh. Expertenkommentare und die einzigartigen Einblicke von Kuratoren der Royal Collection, offenbaren die verblüffende Geschichte, wie Canalettos Werk einen Ehrenplatz in der privaten Galerie der Queen erhielt. Englische Originalversion mit deutschen Untertiteln.

Messetermine 2018

19. – 22.04.2018:
Art Cologne Internationale Messe für moderne und zeitgenössige Kunst. Messe Köln

19. – 22.04.2018:
21. Kölner Liste. Internationale Messe für moderne und zeitgenössische Kunst. XPost, Köln

14. – 17.06.18:
Art Basel. Messe Basel

Weitere Termine siehe: www.messeninfo.de/Kunstmessen

Ausstellungen/Einladungen

 Um den Überblick zu bewahren sind bei den Ausstellungen unserer Mitglieder die Namen fettgedruckt. Wir freuen uns alle über den Besuch von Kollegen!

11.3. – 27.5.18:
Barbara Ehrmann – Leben leben. Hohenwart Forum Pforzheim, Vernissage mit ART-Gottesdienst Sonntag 11.3.18, 11 Uhr

noch bis 25.3.18:
Grischda Birk – Die Farbe Lila. Kulturzentrum Scheune Wilhelmsdorf e.V., Zußdorfer Straße 47, 88271 Wilhelmsdorf. Geöffnet ist die Ausstellung bei allen Veranstaltungen in der Scheune sowie an den Sonntagen 18.03. und 25.03. jeweils von 14.00 bis 17.00 Uhr.  www.kv-wilhelmsdorf.de

noch bis 25.3.18:
Piepe Hawran – Quer durchs Beet. Objekt-Plastik-Skulptur aus Metall und Stein. Kulturhaus Mühle Oberteuringen, Eugen-Bolz-Str. 3

Diese Liste beinhaltet  Ausstellung, die mir zugesandt  oder weitergeleitet wurden. Wer selbst Termine hat darf sie gerne unter info@der-bischoff.de an Peter Bischoff für die Homepage oder unter rv-kunst@web.de an mich für den Newsletter senden. Bitte mit aussagefähigen Texten und einzelnen Fotos!  Mit zugemailten Flyern tun wir uns oft schwer.

Bis zum nächsten Newsletter!

Herzlichst
Eure Carola Weber-Schlak