Carola Weber-Schlak

geboren 1969 in Lübeck
seit Ende 1999 in Ravensburg

Ausbildung

1989 Abitur in München
Ausbildung zur Goldschmiedin:
Berufsfachschule für Glas und Schmuck, Neugablonz
Fachschule für Gold- und Silberschmiede, München
Meisterprüfung im Gold- und Silberschmiedehandwerk an der Meisterschule Würzburg

Aktivitäten

Seit 2004 Mitglied im Atelier Möttelin, Ravensburg
2010 Gründungsmitglied der Künstlergruppe Bodensee (kg-see)
2012  Gründungsmitglied Ravensburg-Weingartener Kunstverein e.V., zunächst Schriftführerin
seit 2013 eine der beiden Vorsitzenden
2012-2014 Präsidentin Soroptimist International, Club Ravensburg/Weingarten
Seit 2013 Leitung Projekt „EuroNorm´14“ der Künstlergruppe Bodensee
mit der Stadt Konstanz (Konzilsbüro und Kulturbüro, gefördert vom Kunstfond der Stadt Konstanz)

Ausstellungen

Seit 1996 diverse Ausstellungen, sowohl mit Schmuck, als auch ab 2004 vermehrt mit Objekten und Papierarbeiten. Mit dem Atelier Möttelin mehrfach bei der Ravensburger Kunstnacht und im Landgericht, mit der Künstlergruppe Bodensee (KGSee) Kunstmesse Flugplatz Stahringen, Yachthafen Kirchberg, Abbruch-Aufbruch Friedrichshafen, Kulturnacht Radolfzell und immer wieder Konstanz, Galerie auf dem Höchsten, Kreiskunstausstellung 2010 Bad Wurzach, Landart-Projekt im Skulpturengarten des Kunstvereins, Kulturhaus Mühle Oberteuringen, Kulturapéro FSB. Und immer wieder Organisation, Konzeption und Laudatio für andere Künstler…

2015:
Kunst für Ärzte ohne Grenzen, Plattform 3/3 in Friedrichshafen
20 Jahre Atelier Möttelin, Ravensburg
Kunstnacht Ravensburg, Galerie Inez
Kunst im Bezner-Areal
EuroNorm´14- Die Konzilgeschichte auf Europaletten, Sparkasse Friedrichshafen, Sparkasse Konstanz und Gewölbekeller Konstanz,
Kunstausstellung Fontainebleau, für Konstanz zu „55 J. Städtepartnerschaft“

Kontakt

carola.weber-schlak@web.de
www.kg-see.de
www.atelier-moettelin.de