„TWO-GETHER“ im Kunstverein Justitia, Landgericht Ravensburg

TWO-GETHER

Miriam Saric und Isabella Senger
Malerei – Wachs – Bilder und – Objekte.

Vernissage: 01.12.2016 um 19:00 Uhr,
bis 10.02.2017 im Landgericht Ravensburg, Marienplatz 7
Mo.-Do. 8:00-17:00 Uhr, Fr. 8:00-16:00 Uhr

Einladungsflyer

Die Künstlerinnen zeigen zwei unterschiedliche Positionen und Herangehensweisen ihrer Kunst. Die Ausstellung wird einerseits die Unterschiedlichkeit unterstreichen, auf der anderen Seite suchen Isabella Senger und Miriam Saric die Annäherung „two-gether“ und treten in einen Dialog.

Miriam Saric

lebt und arbeitet in Ravensburg, „Atelier KUNSTRAUM“ . Sie präsentiert aktuelle Wachs-Bilder und Objekte. Diese sind vorrangig aus Papieren gearbeitet und werden durch weitere Materialien, wie Stoff, Schnur und eigene Fotografien ergänzt. Ihre Arbeiten sind vorwiegend abstrakt gehalten, gelegentlich tauchen figurative Elemente auf.

m_saric

Isabella Senger

lebt und arbeitet in Wasserburg und Heimenkirch und präsentiert ihre abstrakte, expressive und spontane Malerei. Dabei treten Linie und Fläche, Farbe und Form, Chaos und Ordnung in eine wechselseitige Beziehung, in der sich die Elemente ausgleichen und ergänzen.

i_senger

0 Kommentare zu “„TWO-GETHER“ im Kunstverein Justitia, Landgericht RavensburgDeinen Kommentar hinzufügen →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.